Sachverständiger Winden, Hub- und Zuggeräte

 

Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein:

 

Sachver­ständiger Leistungen Kontakt
Wolfgang Schulz
Baumaschinen
Lange Str. 9A
06193 Götschetal
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 034606 21284
Klaus Möller
Arbeitssicherheit u. Kransachverständiger
Woltersdorfer Weg 23
23968 Gägelow b Wismar
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 03841 643375
Norbert Sprei
Kransachverständiger
Röddinger Str. 13
30823 Garbsen
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 05137 875801
Josef Schinke
Krane
Meisenweg 3
31180 Giesen b Hildesheim
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 05121 97181
Müller Ing. Wilhelm MFB GmbH
Krane
Lierberg 24
45478 Mülheim an der Ruhr
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 0208 56674
A. Siemens
Krane
Mittelbech 15
51491 Overath
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 02206 9031906
Wilh. Münch
KfzTechnik BauMasch. u. Landw.Geräte
Aldenhovener Str. 9A
52499 Baesweiler
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 02401 5912
Lutz Walldorf
Sachverständigenprüfungen für Turmdrehkrane
Hauptstr. 34
55606 Hochstetten-Dhaun
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 06752 131460
Philipp-Ingenieurbüro, vereid. Sachverständiger f. Baumasch.
Züchnerstr. 6-8
56070 Koblenz am Rhein
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 0170 2021455
Philipp Ingenieurbüro
öffentl. best. u. vereid. Sachverst. Baumaschinen
Züchnerstr. 6
56070 Koblenz am Rhein
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 0261 9887285
H.-A. Humpert
vereid. Sachverständiger, Maschinen / Baumaschinen / Krane
Hubertusstr. 12
58091 Hagen
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 02331 73235
Heinz Schultenkamp
Krane
Am Tannenbusch 3
59510 Lippetal
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 02923 1523
Peter Vollmer
Kransachverständiger
Bremscheid 4
59889 Eslohe (Sauerland)
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 02973 9759015
Werner Schaaf
Krane
Habichtsweg 10
60437 Frankfurt am Main
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 069 503578
Thomas und Debrodt, Gerlinde Scholl
Kransachverständiger
Bergstr. 88
63456 Hanau
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 06181 6752689
Peter Eggert
Baumaschinen VDI
Am Pfarrweiher 9
64853 Otzberg
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 06162 72852
Junker Georg Ing.-Büro Inh. Bernhard Bantle
Sachverst. Büro für Kfz u. Baumasch.
Landeshausstr. 1
72488 Sigmaringen
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 07571 50203
Karl-Heinz Rühle
Kransachverständiger
Bergstätterstr. 6
87547 Missen-Wilhams
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 08320 9516
Georg Junker
Sachverst.Büro für Kfz u. BauMasch.
Haselnußweg 10
88512 Mengen
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 07572 6620
Klaus-Peter Weiß
f. Flurfördertechnik
Engelhardtstr. 81
90596 Schwanstetten
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 0171 6871142
Wolfgang Stöcker
Turmdrehkräne
An der Ziegelhütte 10
97320 Mainstockheim
Fahrtreppen und Fahrsteige
  • 09321 24697

Sachverständiger – der unabhängige Experte

Wann benötigt man einen Sachverständigen
Die Hinzuziehung eines Sachverständigen ist dann angezeigt, wenn die eigene Sachkunde für die Beurteilung einer relevanten Frage nicht ausreicht, z.B. Bewertung einer Immobilie, eines Unternehmens, eines Schmuckstückes, im Schadensfall Ermittlung des Verursachers, der Schadenshöhe und Feststellung der Maßnahmen zur Beseitigung. Oft lassen sich mit einem Gutachten Streit und Prozesse vermeiden. Wer für mehrere hunderttausend Euro ein Haus oder eine Wohnung kauft, tut gut daran, ein paarhundert Euro für eine sachverständige Besichtigung zu investieren. Sie sind gut angelegt.


Was kostet und wer bezahlt den Gutachter
Die Kosten des Sachverständigen trägt grundsätzlich der Auftraggeber. Die Stundesätze liegen zwischen € 50,00 und € 150,00. Im Prozess trägt der Verlierer die Kosten des Gutachters. Gerichtlich bestellte Sachverständige werden nach dem JVEG entschädigt.


Auswahl des Sachverständigen
Sachverständige sind Experten, die auf ihrem Fachgebiet über eine besondere Sachkunde verfügen. Dazu gehört die entsprechende Ausbildung und eine mehrjährige Erfahrung. Sie müssen unabhängig einen vorgelegten oder festgestellten Sachverhalt beurteilen können und ihr Gutachten in Wort und Schrift nachvollziehbar darstellen können.


Ob ein Sachverständiger öffentlich oder gerichtlich  bestellt, gem. ISO 9001 weltweit anerkannt, gem.  ISO 17024 EU-zertifiziert, als staatlich anerkannter oder als Freier Sachverständiger tätig ist, sagt über seine Qualifikation nichts aus. Entscheidend ist, dass er für den konkreten Fall die erforderliche Sachkunde besitzt.

Ein Sachverständiger für das Bauwesen, der sich z.B. auf Feuchtigkeitsschäden spezialisiert hat, muss sich nicht notwendigerweise die Tragfähigkeit von Industrieböden beurteilen können.

Das Sachverständigengutachten ist für den Ausgang eines Prozesses oft entscheidend. Ein Immobiliensachverständiger, der ein Gebäude falsch bewertet, kann großen Schaden anrichten.

Die richtige Auswahl des Sachverständigen ist deswegen  von entscheidender Bedeutung.

Die bei hier gelisteten Sachverständigen geben nicht nur den Fachbereich, auf dem sie zugelassen oder bestellt sind, an, sondern darüber hinaus die konkreten Gebiete, auf denen sie arbeiten und Erfahrung haben.