Impressum & Datenschutz

 

 

Betreiber dieser Website:

 

interLEX GmbH
Oberes Breitle 7
79112 Freiburg im Breisgau

Tel.   +49 (0)7664 500 672
Fax   +49 (0)7664 408 799
E-Mail   recht@interLEX.de

 

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Rechtsanwalt Bernhard Beck

Registergericht:   Amtsgericht Freiburg
Registernummer:   HRB 5058
USt-Id.:   DE175977523

 

Inhaltlich verantwortlich: RA Bernhard Beck (Anschrift wie oben)

 

Allgemeine Datenschutzerklärung


1. Name und Anschrift des Verantwortlichen
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die
Firma Interlex GmbH
Geschäftsführer: RA Bernhard Beck
Oberes Breitle 7
79112 Freiburg
Tel. 07664/ 500 672
Email: recht@interlex.de
Website: www.interlex.de

2. Allgemeines zur Datenverarbeitung
Wir verarbeiten personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten natürlichen Person, wie Namen, Anschrift, Tel.Nr., Geburtsdatum) unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellungeiner funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmässig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt für solche Fälle, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.


3. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:


• Besuchte Website
• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
• Menge der gesendeten Daten in Byte
• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• Verwendeter Browser
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendete IP-Adresse des Nutzers

 

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.
Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und deren Speicherung in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Seitens des Nutzers besteht keine Widerspruchsmöglichkeit.


4. Kontaktformulare für Anmeldung
Dort finden Sie die diesbezüglichen Datenschutzerklärungen.

Gestaltung & Realisierung:

 

Multimedia Service Buchmann GmbH